Beckenbodenyogakurs Neu!

Aufgrund der starken Nachfrage gibt es ab sofort (05.03.-02.04.19) einen Zusatzkurs um 17.30 Uhr im KraftWerk. Immer dienstags für 60 Euro (bzw. 50 Euro Stammkunden). In diesem Kurs wird es die gleichen Inhalte geben wie in dem Kurs um 19.30 Uhr. Im Frühjahr heißt es „Detox“, um das Bindegewebe zu entgiften und allgemein zu entschlacken, leichter zu werden und mehr Energie zu bekommen. Davon wird auch der Beckenboden profitieren! Bitte direkt bei mir anmelden telefonisch unter 7064011 (8.00 – 13.00 Uhr) oder per Mail.

Beckenbodenyoga in der Trainerausbildung

Mein ganzheitliches Beckenbodentraining ist mittlerweile bei jungen und älteren Menschen beliebt, die ihrer Körpermitte etwas Gutes tun wollen. Von Gynäkologen getestet und weiterempfohlen: Die Kombination aus Atmen, Anspannen, Dehnen und Tiefenentspannung wirkt optimal auf Beckenboden und Tiefenmuskulatur.

Nun geht mein eigens entwickeltes Programm in die Ausbildung. In diesem Jahr bin ich für den LTV Mecklenburg-Vorpommern am 27.04. im Einsatz von 10.00 – 17.00 Uhr in Grevesmühlen. Kosten: 90 Euro Anmeldung: info@turnen-mv.de

Die gleiche Fortbildung veranstalte ich für den VTF Hamburg am Samstag, 22.06. von 10.00 – 17.00 Uhr in Hamburg. Kosten: 90 Euro (abzüglich Frühbucherrabatt) weitere Infos: www.gym-akademie.de

Beckenbodenyoga im Herbst

Ab 16.10.2018 wird es einen neuen Beckenbodenyogakurs im KraftWerk mit Schwerpunkt Fitness und Entspannung geben. Der Kurs findet wie immer 8x statt. Immer dienstags von 19.30 – 20.30. Kosten: 96 Euro (Anmeldung direkt bei mir per Mail oder telefonisch)

Herzen fühlen – Lesung im August

Ein bunter Mix aus Kunst und Kultur

„Kunst erleben“ – so nennt sich das ins Leben gerufene Kunstprojekt der Künstlerinnen Alexandra Harwardt und Wiebke Blesse, das bereits zum zweiten Mal in der Galerie Kultur am Markt in Bardowick stattfindet. Die beiden Künstlerinnen laden ein zu einer lebhaften, bunten, unterhaltsame Veranstaltung und zu einem kreativen und geselligen Abend. Das Programm wird von Künstlern aus unterschiedlichen Genres unterstützt. In diesem Jahr wird es poetisch. Unter dem Titel „Kunst&Geschichten“ gibt es neben der Lesung, Poetry Slam und Musik.
Die Idee hinter diesem Projekt ist es, eine lebhafte, bunte und unterhaltsame Veranstaltung zu kreieren und den Besucher zu einem kreativen und geselligen Abend einzuladen.

Samstag, 11.08.2018 um 19.00 Uhr

Sandra Cammann – Sportwissenschaftlerin, Yogalehrerin und freie Journalistin/Autorin liest aus ihrem Buch „Herzen fühlen – Kamasutra für Einsteiger“: Karla will´s noch mal wissen! Was ist Liebe und wie fühlt sie sich an? Kurz vor Ihrem 40. Geburtstag trifft die verheiratete Mutter von 2 Kindern auf Ihre Jugendliebe Nick….